Bridgestone Dueler A/T 001

Die Festigung einer neuen Freundschaft…

Veröffentlicht am 12.09.2018 von Melanie

 …oder die zweite Woche mit den Bridgestone Dueler A/T 001!

Leider konnten wir den Reifen noch nicht bei Regen testen, hier im Odenwald hat es nämlich bis auf ein paar Tropfen noch nicht richtig geregnet. Die Woche fing recht entspannt an. Es waren erst nur die regelmäßigen Fahrten zur Arbeit und zum Einkaufen. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit den Reifen. Sie brechen auch bei einem schärferen Bremsmanöver nicht aus - nur mein Einkauf meinte, er müsse mal durcheinanderfliegen, wenn man einfach die Vorfahrt genommen bekommt.


Ich konnte die Reifen in dieser Woche gleich zweimal mit schwerem Gewicht testen. Mein Pajero hat den Pferdeanhänger angehängt bekommen und mein Pferd durfte hinten einsteigen. Bei beiden Fahrten mit zusätzlichem Gewicht sind die Laufgeräusche genau wie in der ersten Testwoche ruhig geblieben. Mein Pajero hatte sehr gute Bodenhaftung. Ich hatte ein sicheres Gefühl mit dem Pferdeanhänger im Schlepptau. Egal ob wir auf gerader Strecke unterwegs waren, in einen Kreisel fuhren oder beim Bremsen.

Die zweite Fahrt ging zu einem Turnier. Dort angekommen durften wir auf eine Koppel fahren und sollten dort auch das Gespann parken. Die Koppel war sehr uneben, was aber mit den Reifen gut zu bewältigen war. Zu Hause angekommen haben wir noch einen Anhänger voll mit Holz beladen. Auf geschotterten Waldwegen sowie auf den nicht befestigten Wegen konnten wir sehr gut rangieren.