STARK BEI SCHNEE UND EIS

Bridgestone BLIZZAK LM005

DER NEUE PREMIUMREIFEN IM ALLTAGSTEST!

Der Bridgestone Blizzak LM005 überzeugt durch seine hervorragende Haftung auf nasser Fahrbahn und wurde deshalb mit dem EU-Label „A“ für Nasshaftung in allen Dimensionen ausgezeichnet. Durch sein innovatives Profildesign gewährleistet der Winterreifen außerdem eine verbesserte Schneetraktion. Im TÜV Test überzeugt er durch die beste Nasshaftung und Bremsleistung auf Schnee und Eis in seiner Klasse1.

Der Blizzak LM005 ist in 118 Größen für Pkw, SUV und 4x4 von 14 bis 21 Zoll-Felgen verfügbar. Zusätzlich ist er in ausgewählten Größen auch mit der fortschrittlichen Bridgestone DriveGuard Technologie erhältlich. Diese ermöglicht es Autofahrern, trotz Reifenpanne bis zu 80 km bei max. 80 km/h weiterzufahren2.

Neun Fahrer hatten die Chance, den Blizzak LM005 selbst im Alltag zu testen und uns ihre Meinung zu sagen. Ihre Erfahrungen haben sie im Tester-Talk mit Texten, Bildern und Videos geteilt.

Bridgestone BLIZZAK LM005

BLIZZAK LM005 AUTO MOTOR SPORT 2019*

Sehr gut
Bridgestone BLIZZAK LM005 Vorbildlich 2019

BLIZZAK LM005 AUTOBILD 2019*

VORBILDLICH
Bridgestone BLIZZAK LM005 Vorbildlich 2019

Bridgestone ist "Auto Bild"-Hersteller des Jahres

Bridgestone BLIZZAK LM005

PRODUKTTEST ABGESCHLOSSEN

Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen und das Interesse an unserem Bridgestone Reifentest. Mittlerweile ist der Produkttest abgeschlossen. Neun Fahrer haben unseren Blizzak LM005 Winterreifen genau unter die Lupe genommen und uns ihre Erfahrungen und Bewertungen im Tester-Talk mitgeteilt.

AKTUELLER PRODUKTTEST!

NEUE TESTBERICHTE

Die Zusammenfassung der Abschlussbewertungen
unserer Reifentester im Überblick

Bremsverhalten auf
nasser Fahrbahn 5 Stene

Bremsverhalten auf Schnee und Eis - 5 von 10 Personen haben getestet 5 Stene

Fahrverhalten bei kalten Temperaturen 5 Stene

Fahrkomfort 5 Stene

Kurvenhandling/Kurvenfahrt 5 Stene

Gesamteindruck 5 Stene

Leises Abrollgeräusch – auch bei 180 km/h

Veröffentlicht am 26.11.2019 von Peter aus Haag/Schweiz

Das Wetter änderte sich kaum in meiner 3. Testwoche. Somit konnte der Bridgestone Blizzak LM005 seine Schneequalitäten nicht unter Beweis stellen. Zwar hat es in den höheren Lagen geschneit, aber der Fön hat den Schnee vertrieben, bevor ich dorthin fahren konnte. Deshalb beschränkte sich der Test mit meinem Mercedes… weiter lesen

Der Blizzak LM005 bei Regen, Regen, Regen

Veröffentlicht am 19.11.2019 von Jasmin aus Graz/Österreich

Da es fast die ganze letzte Woche geregnet hat und keine Langstreckenfahrt geplant war, wurden die Bridgestone Blizzak LM005 Winterreifen ausgiebig im Stadtverkehr getestet. Sie haben allen Herausforderungen Stand gehalten, sei es die tägliche Fahrt zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen oder zu kleinen Ausflügen. Da man… weiter lesen

Angenehmes Fahrgefühl (fast) wie bei Sommerreifen

Veröffentlicht am 19.11.2019 von Julia aus Straubenhardt/Deutschland

In der zweiten Woche unseres Winterreifen Tests des Bridgestone Blizzak LM005 hatten wir endlich mehr Glück mit den Temperaturen. Es herrschte die ganze Woche über eisige Kälte und dennoch mussten wir auf Schnee (bisher) verzichten. Drückt die Daumen, dass es in Woche drei oder spätestens in der vierten Woche klappt.… weiter lesen

Der LM005 hält sich am Asphalt fest!

Veröffentlicht am 19.11.2019 von Heiko aus Bodolz/Deutschland

Hier nun mein zweiter Bericht zum Winterreifen Bridgestone Blizzak LM005: Schnee blieb hier am Bodensee bisher zwar aus, doch hatte ich wiederholt die Gelegenheit, den Reifen auf trockenem und nassem Asphalt zu testen, wovon ich gerne berichten möchte. Im Stadtverkehr gibt es nicht viel anzumerken. Der LM005 hat jede… weiter lesen

Auch bei Nässe: Der Reifen hält immer die Spur

Veröffentlicht am 19.11.2019 von Florian aus Kirchbichl/Österreich

Da diese Woche meist regnerisch und teilweise auch mit leichtem Schneefall vorüberging, konnte ich den Reifen wieder sehr gut testen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam auch der erste Schnee. Da ich letzte Woche Frühschicht hatte und um 03:00 das Haus verließ, konnte ich den Reifen auch bei „Schnee“ testen.… weiter lesen