Bridgestone T005

Fazit: Bridgestone Blizzak LM005 Test

Veröffentlicht am 31.12.2019 von Andreas aus Kilchberg/Schweiz

Abschlussbewertung

Bremsverhalten auf
nasser Fahrbahn Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Bremsverhalten auf Schnee und Eis Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Fahrkomfort Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Kurvenhandling/Kurvenfahrt Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Gesamteindruck Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Der neue Bridgestone Blizzak LM005 hat uns in den letzten drei Monaten sicher durch den Winter und das dazugehörige Schmuddelwetter gebracht. Auf den in dieser Zeit gefahrenen gut 3.500 km hat uns der Winterreifen des Weltmarktführers der Reifen- und Gummibranche nie im Stich gelassen. Ganz gleich ob bei Nässe, Schnee oder Eis waren wir sicher unterwegs. Und selbst bei trockener Fahrbahn müssen kaum Abstriche im Vergleich zu guten Sommerreifen in Kauf genommen werden. Die neue NanoPro-Tech Reifenmischung in Verbindung mit dem neuen Reifenprofil (vergrösserter Abstand der Profilblöcke in der Mitte, Zick-Zack-Rillen und Lamellendesign) machen den Reifen zu einer sogenannten Eierlegenden-Wollmilchsau.

Am letzten Wochenende ging es auf die ersten Skitouren dieser Wintersaison und damit in frisch und tief verschneite Höhenlagen um die 1.500 m. Dort konnte der Blizzak LM005 seine Traktion und sein hervorragendes Bremsverhalten auf festgefahrenem Schnee und glattem Eis eindrücklich unter Beweis stellen. Selbst das Parken in ca. 40 cm hohem Neuschnee (neben der Strasse) und das anschliessende Ausparken stellte den Reifen vor keinerlei Probleme.

Neben dieser starken Performance auf Schnee und Eis hat uns auch der niedrige Geräuschpegel und der geringe (Mehr-)Verbrauch dieses neuen Bridgestone Winterreifens im Vergleich zu den Sommerreifen begeistert. Dazu sei auch noch erwähnt, dass die auf unseren BMW X1 aufgezogenen Winterreifen die gleichen Abmessungen haben wie die Sommerreifen: 225/50 R18 99V, also nicht, wie sonst üblich, schmäler ausfallen. Das von der EU vergebene Reifenlabel B für den Benzinverbrauch des Blizzak LM005 bestätigt sich hier also auch im täglichen Fahrbetrieb.

Kurz und knapp: Ich kann den Bridgestone Blizzak LM005 nur wärmstens empfehlen (was ich auch schon erfolgreich im Freundeskreis getan habe) und würde ihn jederzeit wiederkaufen. Es ist wirklich der beste Winterreifen, den ich je gefahren bin und das waren keine No-Name, sondern gut bewertete Markenreifen. Wir freuen uns schon sehr auf viele weitere Einsätze und hervorragende Kontrolle bei Nässe, Schnee und Eis!

Bridgestone Blizzak LM005 Test Bridgestone Blizzak LM005 Test