Bridgestone Dueler A/T 001

Der Beginn einer neuen Freundschaft...

Veröffentlicht am 20.08.2018 von Melanie

…oder die erste Woche mit dem Bridgestone Dueler A/T 001

Als ich mich vor einiger Zeit bei dem Reifentest von Bridgestone angemeldet habe, dachte ich nicht, dass ich ausgewählt werde. Dann kam die E-Mail: wir dürfen den Reifen Dueler A/T 001 testen. Alle Formalitäten erledigt, Termin in der Werkstatt meines Vertrauens gemacht und schon ging es los.

Mein zuverlässiger Testpartner, ein Mitsubishi Pajero, bekommt neue Schuhe. Ein Stapel Bridgestone Reifen stand da, ragte mir knapp bis zum Brustkorb. Ein Blick auf die Reifen und es fiel gleich auf: sie haben ein gröberes Profil als meine jetzigen Reifen. Meine Vermutung, dass ich jetzt lautere Laufgeräusche zu hören bekomme, hat sich nicht bestätigt.

Bei schönem Wetter begann unsere erste Testfahrt. Erst auf der Straße mit vielen Kurven und dann ging es auf Waldwegen weiter. Mein Pajero liegt gut in den Kurven, kein Wegrutschen oder Ähnliches. Auf den Waldwegen gibt es kein Durchdrehen der Reifen, alles ist schön griffig. Das Einzige, was mir auffällt: mein Pajero ist etwas härter geworden. Ich glaube aber nicht, dass es am Reifendruck liegt, sondern einfach am gröberen Profil.

Nach der ersten Woche kann ich einfach nur sagen: alles richtig gemacht. Wenn man eine Chance bekommt muss man sie ergreifen.