Bridgestone Dueler A/T 001

Mit dem Dueler A/T 001 nach Spanien

Veröffentlicht am 13.09.2018 von Michael

In der zweiten Testwoche ging es nach Spanien. Während der 1.200 Kilometer langen Fahrt konnte der Reifen trotz seines grobstolligen Profils hohen Fahrkomfort und serienmäßigen Spritverbrauch garantieren. Bei durchschnittlichen 110 km/h lieferten die Reifen auch noch nach Stunden nächtlicher Fahrt ein zuverlässiges Fahrgefühl. Diese empfundene Sicherheit war essenziell für einen entspannten Start in sonnige Tage. In Spanien angekommen konnte sich der Reifen nun auch auf den trockenen Straßen der weltbekannten Sierras versuchen. Gespannt testete ich verschiedene Manöver und Geschwindigkeiten, um die Gummischlappen an ihre Grenzen zu treiben.

Mit Bravour lieferte der Reifen ab. Grobes Gestein erwies sich als eine Kleinigkeit. Genau der richtige Kompromiss.



Auch diese Woche konnte ich allerdings keine Erfahrungen bezüglich der Nasshaftung des Reifens machen. Trockenes spanisches Klima ließ keinen Tropfen zu. Leider gibt es auch keine Fotos aus Spanien, da mein Handy gestohlen wurde, aber ich habe zuhause noch ein paar Fotos gemacht.