Bridgestone T005

Ein wirklich toller Reifen

Veröffentlicht am 20.01.2020 von Peter aus Haag/Schweiz

Abschlussbewertung

Bremsverhalten auf
nasser Fahrbahn Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Fahrverhalten bei kalten Temperaturen Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Fahrkomfort Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Kurvenhandling/Kurvenfahrt Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Gesamteindruck Bridgestone,  Blizzak,  LM005

Nach insgesamt acht Wochen und über 2.000 km möchte ich nun mein Fazit zu dem Bridgestone Blizzak LM005 ziehen. Bisher konnte ich den Reifen noch nicht auf Schnee testen. Das Wetter hat leider nicht mitgespielt. Es hat nur ganz kurz geschneit und der Schnee war nach wenigen Minuten wieder weg. Also bezieht sich mein Resümee auf Fahrten auf trockenen und nassen Straßen.

Der Reifen ist kaum von einem Sommerriefen zu unterscheiden, und zwar im ganz positiven Sinne. Alle Nachteile, die ich bei meinem bisherigen Winterreifen hatte wie laute Abrollgeräusche und schwammiges Verhalten in den Kurven, habe ich bei dem Bridgestone Blizzak LM005 nie erlebt.

Dabei bin ich überwiegend auf Autobahnen und Landstraßen gefahren, teilweise in Deutschland und teilweise in der Schweiz. Der Verschleiß hielt sich auch in Grenzen. Natürlich sehen die Reifen nach über 2.000 km nicht mehr wie neu aus. Wenn man aber bedenkt, dass wir teilweise Temperaturen über 15ºC hatten, sehen sie immer noch ziemlich gut aus.

Das erste was mir gleich am ersten Tag aufgefallen war, war die Laufruhe. Meine alten Winterreifen waren da ganz anders und haben sich mit deutlichen Laufgeräuschen bemerkbar gemacht. Nicht so der Bridgestone Reifen, was mir sofort ein Lächeln ins Gesicht zauberte.

Auch das schwammige Gefühl bei schnelleren Kurvenfahrten blieb aus. Ich hatte nie das Gefühl, den Grip zu der Straße zu verlieren und das auch bei nassen Straßen. Die Bremsverzögerung war auch normal und bereitete mir niemals brenzlige Situationen.

Das einzige was gefehlt hat war der Schnee. Nur allzu gerne hätte ich den Reifen auch bei echtem Winterwetter getestet. So kann ich nur hoffen, dass mich der Reifen im Schnee nicht enttäuschen wird.