Bridgestone POTENZA-SPORT

Nach mehreren tausend glücklichen Kilometern…

Veröffentlicht am 03.08.2021 von Alfred aus Halfing/Deutschland

Ich bin jetzt mit den Reifen viele tausende Kilometer gefahren. Ich versuchte den Reifen herauszufordern und in die Nähe seiner Grenzen zu bringen, habe es aber nicht geschafft. Zum einen wollte ich nichts riskieren und zum anderen gibt der Reifen nicht nach – zur Freude des Fahrers. 

Fangen wir mal bei dem schlechten Wetter an. Nasskalt und viel Regen, das hatten wir ja jetzt viel gehabt. Aber unsicher habe ich mich beim Fahren nie gefühlt. Der Bridgestone Potenza Sport hält was er verspricht. Aquaplaning war nie ein Problem, das Fahrzeug war immer sehr schön zu kontrollieren. Hier war er spürbar besser. Feuchtkalte Bergstrassen haben wir dank der Reifen spielend gemeistert. Auch hier muss ich zugeben, war er gut. Man konnte die Kehren sehr gut fahren, allerdings mit einem sehr sanften Gasfuss, was aber jeden Sommerreifen bei niedrigen Temperaturen in den Bergen in die Knie zwingen würde.

Der Bridgestone Potenza Sport ist ja ein super Sommerreifen und wer fühlt sich schon bei nasskaltem Wetter richtig in top Form?!

Jetzt kommen wir zum sommerlichen bzw. mittleren Temperaturbereich. Hier muss ich sagen habe ich schon lange keinen so guten Reifen mehr gehabt. Abrollgeräusch (255/19 vorn und hinten) ist angenehm leise. Genauso das Handling, es ist direkt und sportlich. Landstrasse und Serpentinen fahren macht mit dem Reifen noch mehr Spass. Hier finde ich hat er die Nase vorn. Beim Verschleiss bin ich auch sehr zufrieden. Ich habe den Reifen jetzt nicht geschont und dennoch liegt er voll im grünen Bereich. Er hält was er verspricht und hat sogar noch ein langes Leben. 

Ich kann den Reifen auf jeden Fall weiterempfehlen. Qualität, Handling und die angenehme Laufruhe zeichnen den Bridgestone Potenza Sport aus. So wird er mich noch mehrere tausend Kilometer begleiten. Man sieht es sogar auf den Fotos, vor lauter Fahrfreude kommt man leider nicht mehr so oft zum Waschen.